Förderverein Katharina-von-Bora-Schule e.V.

Historie

Im Herbst 2000 schloss sich eine Elterninitiative zusammen, mit dem Ziel, eine evangelische Grundschule ins Dorf Oberissigheim zu holen. Im Februar 2001 gründete sich daraus der Förderverein „Evangelische Grundschule Oberissigheim e.V.“. In mehr als 6000 Arbeitsstunden wurde die Schulgründung und ein erstes Schulkonzept für die Landeskirche vorbereitet.

Im Herbst 2002 beschloß die Synode der Landeskirche Kurhessen–Waldeck die Errichtung und den Neubau einer evangelischen Grundschule in Oberissigheim. Seit September 2003 haben sich die Schultore geöffnet.

Ziel des Fördervereins ist es nun, diese Schule ideell überall dort zu begleiten und finanziell zu unterstützen, wo die Mittel des Schulträgers nicht zur Verfügung stehen. Der Förderverein leistet aktiv für die Schüler dieser Schule praktische Hilfe, wie etwa durch Kostenübernahme für Anschaffungen oder Betreuungsangebote.

Hierzu benötigen wir finanzielle Mittel beispielsweise zur:

  • Durchführung und Förderung einer Ferienbetreuung durch geschultes Personal.
  • Durchführung und Ausstattung von Arbeitsgemeinschaften und Kursen (z.B. Koch-AG, Garten-AG, Film-AG, Holzwerkkurs, Drachenbaukurs)
  • Einrichtung einer Schulbibliothek / Schülerarbeitsbücherei
  • Anschaffung und Ergänzung von Materialien
  • Anschaffung von behinderten-gerechten Außensportgeräten
  • Pflege der Kontakte zwischen Schule, Elternhaus und Öffentlichkeit

Unterstützen Sie unsere Arbeit:

  • durch Ihre Mitgliedschaft in unserem Förderverein
  • durch eine Spende

Frankfurter Volksbank eG Bruchköbel, Kto.-Nr: 410 181 354 7, BLZ 501 900 00

Selbstverständlich können für Ihre Spende steuerlich abzugsfähige Spendenquittungen ausgestellt werden.

Möchten Sie mehr über die Ev. Grundschule Oberissigheim und den Förderverein wissen? Haben Sie Fragen? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung:

Kontakt unter: info@kvbs-foerderverein.de