Aus dem Gemeindeleben

Verkauf Gemeindehaus Oberissigheim:

Die Kirchengemeinde Issigheim plant den Verkauf  des Gemeindehauses Oberissigheim in Erbpacht.

Das Gemeindehaus Oberissigheim in der Langstr. steht auf einem 1.653qm großen Grundstück, wurde 1982 fertiggestellt und verfügt über 370qm Grundfläche, die im Rahmen einer Renovierung neu aufgeteilt werden können. Das Objekt eignet sich sowohl zu Wohnzwecken wie auch für Vereine oder Gewerbebetriebe.

Das Gebäude wird verkauft, das Grundstück auf Basis eines Erbbaurechts langfristig verpachtet. Die jährliche Pacht liegt bei 5.832,00€. Das Gebäude wird an den Pächter veräußert, Verhandlungsbasis ist ein Schätzwert von 390.000€.

  • Geheizt wird das Haus zurzeit mittels einer Öl-Zentralheizung. Das Warmwasser wird zentral aufbereitet
  • Die Fenster sind zum größten Teil aus Holz und 2-fach verglast und im ursprünglichen Zustand.
  • Die Energieeffizienzklasse muss noch ermittelt werden
  • Garagen/Stellplätze: ca. 15
  • Objektzustand: teilweise restaurierungsbedürftig
  • Käuferprovision: keine

Aktuelle Ausstattung: Über einen barrierefreien Zugang betreten Sie den großzügigen Flur, an dem sich eine Küche, über einen weiteren kleinen Flur ein Lagerraum und zwei Toilettenbereiche anschließen. Gegenüberliegend erreicht man einen großen Gruppenraum mit ca. 100m² Grundfläche, von dem man über eine teilüberdachte, ca. 60m² große Terrasse in den Gartenbereich gelangt. Im Nutz-/Gartenbereich stehen zurzeit Stellplätze für ca. 15 Fahrzeuge zur Verfügung, die aktuell an Wochentagen vermietet sind. Vom Flur aus erreicht man den Flur des Obergeschosses über eine großzügig gestaltete Treppe. Von diesem sind zwei Gruppenräume, ein Lagerraum und ein Versorgungsraum mit der Heizungsanlage zu erreichen.

Gerne können Sie einen Besichtigungstermin vereinbaren und sich selbst von dem Potenzial dieser Immobilie überzeugen. Bitte melden Sie sich, auch für weitere Unterlagen wie Pläne usw. im Gemeindebüro unter Tel. 06181/ 7 77 07 oder sprechen Sie ein Mitglied des Kirchenvorstands an.

 

Die Kirchengemeinde Issigheim trauert um ihren Kirchenältesten

Hans-Walter Schäfer 

Mit Hans-Walter Schäfer verlieren wir einen tief mit unserer Kirchengemeinde verbundenen Menschen, der unsere Gemeinde lange Jahre als Kirchenvorsteher und bis zuletzt als Kirchenältester nachhaltig geprägt hat. Nicht nur durch sein umfangreiches, wertvolles Wissen und sein großes Engagement hinterlässt er eine große Lücke. Dankbar und im Glauben an die Auferstehung nehmen wir Abschied.

___________________________________________________________________________________

 

Das DorfCafe hat wieder geöffnet!

Sonntag, den 4. September 2022 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Sonntag, den 2. Oktober 20022 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Sonntag, den 6. November 2022 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Im Dezember macht das DorfCafe Pause

Sonntag, den 8. Januar 2023 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr

im evangelischen Gemeindehaus Oberissigheim, Langstraße 35

Die Einnahmen sind für die eigene Gemeinde bestimmt

Änderungen vorbehalten

Wer möchte uns in der Küche, im Verkauf sowie im Service helfen?

außerdem freuen wir uns über Kuchenspenden. Infos gibt es bei

ulrikeschleiffer@web.de und hiltrud.koebel@t-online.de

Neues aus dem Pfarrhaus

Unser Pfarrer Dr. Burkhard v. Dörnberg ist als Dekan nach Marburg gewechselt. Auch wenn wir darüber sehr traurig sind, wünschen wir ihm alles Gute und Gottes Segen für seine neue Aufgabe. Geschäftsführender Pfarrer für unsere Gemeinde ist derzeit Pfarrer Dr. Lukas Ohly aus der Kirchengemeinde Nidderau-Ostheim sein. 

Taufen, Trauungen und Beerdigungen werden von wechselnden Pfarrern aus dem Kooperationsraum übernommen.

Telefonandacht gemeinsam mit der Kirchengemeinde Nidderau  jederzeit abrufbar!

Seit dem 05.07.2020 gibt es eine gemeinsame Telefonandacht mit der Kirchengemeinde Nidderau unter der Telefonnummer:

06187 / 200 95 59

Diese ist rund-um-die-Uhr abrufbar.

Bücherschrank vor dem Gemeindehaus Niederissigheim

Vor dem Gemeindehaus in Niederissigheim steht nun ein Bücherschrank. Dort können Sie sich gerne Bücher mitnehmen oder leihen und auch gerne welche bringen. Bitte mitgebrachte Bücher zunächst in die Kiste daneben stellen, von dort werden Sie nach entsprechender „Quarantänezeit“ von Mitarbeitern der Essensbank in den Schrank einsortiert.