Kirchenvorstandswahlen 2019

Kirchenvorstandswahl in Issigheim ein voller Erfolg!

Begleitet von bunten und vielfältigen Aktionen inklusive Musical, de Fest zu 25 Jahre Kita Niederissigheim und dem DorfCafe fand am 29. September die Kirchenvorstandswahl statt. 

Das Recht auf Beteiligung an der KV-Wahl nutzten erfreulich viele Menschen aus unserer Gemeinde.  Nachdem bereits viele Wahlberechtigte das Onlinewahlverfahren genutzt hatten, ergab die Wahl mit etwas mehr als 29% für die Gesamtgemeinde zwar eine etwas schwächere Beteiligung als 2013, lag aber noch über der Beteiligung aus 2007. In Oberissigheim lag die Beteiligung bei 35,7% und in Niederissigheim bei 25,8%.

Ein herzlicher Dank an alle Wählerinnen und Wähler, die von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben!

Ein großes Dankeschön auch dem fleißigen Wahlvorstand, der die Wahl geleitet hat (siehe Foto) – und ganz besonders ein Dank an unsere Pfarramtssekretärin, Antje Dilema, die mit großem Engagement manche nervenaufreibende Stunde bei der Vorbereitung zugebracht hat!

Sämtliche Kandidaten erzielten gute bis sehr gute Ergebnisse von mehr als einem Viertel der abgegebenen Stimmen. Alle Kandidaten sind damit für das Amt des Kirchenvorstehers ob direkt gewählt oder auf der Nachrückerliste qualifiziert.

Zum Teil ergaben sich sehr knappe Abstände. In Oberissigheim lagen etwa ganze fünf Stimmen zwischen dem 4. und dem 5. Platz!

Die zehn neu gewählten Kirchenvorsteher haben dann über Berufungen entschieden und beschlossen, drei KirchenvorsteherInnen zu berufen.

In alphabetischer Reihenfolge wurden für den Kirchenvorstand gewählt und berufen: 

Lukas Dentler, Jörg Dirks, Ulrike Drugies-Schleiffer, Dr. Bernd Dülfer, Agnieszka Henning, Dr. Mathias Herget, Hiltrud Köbel, Susanne Lehikoinen-Weiß, Dr. Karl-Heinz Schüßler-Walter, Ulrike Sticker, Marion Viehmann, Roland Wehkamp und Sandra Zenker. 

In den Gottesdiensten zum 1. Advent am 01. Dezember (9.30h in Oberissigheim, 10.30h in Niederissigheim) werden die ausscheidenden Kirchenvorsteher verabschiedet und der neue Kirchenvorstand wird offiziell in sein Amt eingeführt.

Herzliche Einladung dazu!